Suche

SoulDogz

Schlagwort

Australian Shepherd

Whatever you do…

"Whatever you do, do something"- S. Garret Die letzten Wochen waren vollgestopft mit viel Arbeit, Papierkram und (Physio-)Training. Meine eigenen Hunde sind ein wenig zu kurz gekommen und wir haben hauptsächlich Basics gemacht und waren spazieren. Dazu kam die Hitze.... weiterlesen →

Von Problemen und Alltag..

“The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem”

Without deviation from the normal …

... Progress is not possible! Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Artikel über Lilith. Wenn nicht, könnt ihr hier nachlesen: Der Hund den man braucht.. Heute war ein ein Happy-Cookie-Party Tag! Heute morgen war ich mit einer Freundin spazieren.... weiterlesen →

Joy is what happens to us…

Meine kleine Rán ist im Sommer Mama geworden. Und ich hatte mir sehr fest vorgenommen, dass kein Zwerg hier bleibt. Nicht weil ich nicht überzeugt von dieser Verpaarung bin, sondern weil ich mit Lilith und den beiden großen Mädchen schon... weiterlesen →

Don’t dwell on what went wrong…

Das neue Jahr 2019. Ich muss sagen wir sind relativ ruhig rüber gerutscht. Ich hatte Zeit mich auf die zwei Kleinen zu konzentrieren, was man jetzt deutlich merkt. Ich habe gelernt besonders meiner Chaosprinzessin mehr zu zu trauen. Was aber... weiterlesen →

Der Hund den man braucht…

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung oder... warum man manchmal das Lebenskonzept für seine große Liebe ändern muss - Seelenhunde!

Es geht weiter

Lange Reden brauche ich nicht 😉 Dem kleinen Hund geht es gut 🙂 Ich hatte ja schon geschrieben, dass sich ihre Blutwerte normalisiert haben. Also habe ich viele Tierärzte genervt und mich dazu entschlossen einen Wurf mit ihr zu wagen.... weiterlesen →

Drama…

Langsam aber sicher habe ich meinen Schlafmangel nachgeholt. Am Montag wurde der große Hunde schon unruhig. Dienstag und Mittwoch waren hier in NRW beides Feiertage, also hatten wir viel Ruhe. Den Freitag zuvor und den Sonntag hatte ich ja bereits... weiterlesen →

Tag 36+2

Langsam bildet sich das Bäuchlein richtig an. Sie ist der Meinung, dass sie ständig fressen oder schlafen muss und dass es unter ihrer Würde ist jetzt spazieren zu gehen, vor allem wenn es regnet.  😀 Heute habe ich die Wurfbox... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑